Ice Nine Kills melden sich nach drei Jahren Wartezeit mit neuer Musik zurück!

Heute wurde mit „Hip To Be Scared“ der erste Vorgeschmack auf ein neues Album veröffentlicht!

Papa Roach Frontmann Jacoby Shaddix ist auch mit am Start und darf ein paar Gastvocals hinzugeben.

Aber Moment, das war noch nicht alles, denn das neue Album wurde auch angekündigt und wie bei jedem Horrorfilm wird es zum Kassenschlager „The Silver Scream“ einen zweiten Teil geben! In besagtem Album, wurden diverse Horrorfilme thematisiert, so unter anderem Saw, The Crow oder auch Nightmare On Elm Street.

Der zweite Teil wird mit „Welcome To Horrorwood“ ergänzt und thematisiert anscheinend Horror/Thriller.
Zur Tracklist ist leider noch nichts bekannt, aber diese wird bestimmt mit vielen Filmklassikern bestückt sein!

Sänger Spencer beschreibt das Album wie folgt:

“True to horror franchise tradition, there is always a sequel…”Welcome To Horrorwood” follows in the bloody footsteps of its predecessor, paying tribute to 13 more of the most gruesome tales to ever grace the silver screen. In this latest INK offering, the last album and video series is portrayed as a work of fiction. The new story line thrusts the band into a brutal “real world” slaying. The only traces of the crime are 13 songs left behind by the suspected killer…

We can’t wait to share this next chapter with you, and to welcome you to the sinister state of mind that will soon be known the world over as, “Horrorwood”.

The first stop on the tour is 1980’s New York City’s “greed is good” scene, where a certain hot shot investment banker has a rather violent dirty secret…”

Releasetermin ist der 15.10.2021.

Der Longplayer wird das bereits sechste Album darstellen und den direkten Nachfolger zu „The Silver Scream“ markieren.
Bleibt nur zu hoffen dass, die Jungs uns bald wieder in Deutschland beehren!

Autor: Maik

Hört hier die neue Single „Hip To Be Scared“