.. und wir werden wie immer nicht enttäuscht. Überraschend melden sich die kanadischen Post-Hardcore Dudes mit einem Brecher an Song bei uns. Nach eigener Aussage sogar „der brutalste ever“!

In Bankrupt rechnen Silverstein mit mit Regierungen, korrupten Beamten und Konzernen ab, die auch in der Pandemie an nichts anderes denken außer an sich selbst und ihr Geld.

Im November letzten Jahres erst hat das Quintett um Shane Told ihre Platte Redux II mit alten neu-interpretierten Songs rausgebracht. Ebenfalls im letzten Jahr das Album A Beautiful Place To Drown. Ist Bankrupt schon ein Vorgeschmack auf ein nächstes Album, oder nur aus der aktuellen Wut entstanden? Das ist leider (noch) nicht bekannt. Aber Silverstein zeigen mal wieder, dass auch nach 21 Jahren Bandgeschichte immer noch nicht die Luft raus ist!

Hier gelangt ihr zum Musikvideo:

Autor: Michelle

Bild: Pressebild