Vor 20 Jahren droppten die Musiker der Band Staind ihr preisgekröntes Album „Break The Cycle„, welches in den USA sogar auf Platz 1 der Charsts landete. In Deutschland erreichten die Nu-Metaler/Alternative-Metaler sogar Platz 5 und die Scheibe erringte auch den goldenen Status. In 2011 wurde das Self-Titled-Werk der Band aus Springfield, Massachusetts veröffentlicht. Danach erschien noch eine Live-DVD inklusive Live-CD von einem Auftritt in Mohegan Sun.

Zuletzt standen die Musiker wieder gemeinsam auf der Bühne und spielten ein paar Shows, natürlich vor der Pandemie. Es wurde auch bekannt gegeben, dass man seit der eingelegten Pause in 2014, wieder an neuem Material arbeite. Corona hat den Jungs dann die freie Zeit verschafft, die sie dafür benötigt haben.

Nun aber der eigentliche Hammer: die Band um Sänger Aaron Lewis veröffentlicht am 7. Mai 2021 ihren ersten neuen Longplayer! Wohl gemerkt muss dann noch dazu sagen, dass es sich hierbei um ein Live-Album handelt. Und zwar wurde die Comeback Show im Foxwoods Casino aufgezeichnet und steht uns allen ab Anfang Mai dann zur Verfügung. Doch auch das ist natürlich ein Grund zum Feiern!

Doch damit noch nicht genug: die Musiker haben zudem noch zwei Livestream-Events angekündigt (wie oben zu sehen).

Hierbei wird es am 1. Mai 2021 die Premiere zu den bewegten Aufnahmen des Live-Albums „Live: It’s Been Awhile (From Foxwoods)“ geben. Das nie zuvor gesehene Konzert feiert die Wiedervereinigung der Band nach ihrer 5-jähirgen Pause.

Die Tracklist für das Album sowie das Streaming-Event liest sich wie folgt:

1. Eyes Wide Open (Live)
2. Paper Jesus (Live)
3. Not Again (Live)
4. Fade (Live)
5. For You (Live)
6. Something (Live)
7. Intro (Live)
8. Crawl (Live)
9. Right Here (Live)
10. Outside (Live)
11. Paper Wings (Live)
12. So Far Away (Live)
13. Raw (Live)
14. It’s Been Awhile (Live)
15. Mudshovel (Live)

Sänger Aaron Lewis sagte folgendes zu dem Live-Event:

These were the first grouping of shows we played together in 2019, when we were gearing up for what was to be a very busy 2020…that never happened, I’m glad we captured that energy here and can share it with those who couldn’t be at Foxwoods.

Außerdem streamen die Jungs am 8. Mai 2021 zum Geburtstag ihres Multi-Platin-Album „Break The Cycle“ dieses in vollen Zügen. Die „20th Anniversary Of Break The Cycle“ findet im Mill 1 am Open Square in Holyoke, Massachusetts statt und bringt die Band zurück zu ihren Wurzeln in Western Mass.

Hierzu verlor Aaron auch ein paar Worte:

Our first show together in 1995 was at a now defunct bar called the Waterfront in Holyoke. We played mostly covers, because that’s what you had to do back then. Turns out The Waterfront is two miles from where we did this. Here we are, two miles down the road, 26 years later, celebrating the anniversary of the album that helped us break though 20 years ago and altered our lives forever.

Es gibt zwar noch keine neue Musik zu verbuchen, aber dennoch sind das großartige Neuigkeiten! Jetzt erfreut euch erstmal zum neuen Output und besorgt euch ein paar Tickets für die Streaming-Events.

Autor: Seb

Hört hier die Live-Aufnahmen zum Song „It´s Been Awhile“: